Letztes Feedback

Meta





 

Gefangen.

Ich bin gefangen. Gefangen hinter diesen Mauern. Wenn ich falle , wirst du mich schreien hören? Ich bin gefangen, hoch oben , wie auf einem Turm , gehe ich meine Runden. doch es gibt keinen Ort wo man mich auffängt , wenn ich falle . Doch das ist nicht so schlimm . Ich werde wie nie zuvor solange fallen . Ich werde frei sein . Wie damals auch , werde ich fallen , immer weiter und weiter . Wieder zurück in die Dunkelheit. Immer tiefer in die schwärze hinein . und diesmal werde ich nicht wieder den Weg nach oben finden .

Werbung


Black and White .

Alles ist schwarz , weiß . Ich kann nichts mehr sehn , alles ist verblasst . War es die Sonne die mich geblendet hat ? Oder war es die Nacht die alles so vernebelt und dunkel gemacht hat ? Was ist ein Leben , ein Leben ohne Farben ? Ich kann es mir nicht vorstellen . Alles war so lebendig und schön als du noch da warst . Und nun bist du weg , die Farben sind verblasst , alles is wie ein dunkler Schleier der vor meinen Augen hängt . Doch ich kann Ihn nicht abnehmen , Was soll ich tun , was soll ich sagen ? Was kann Ich machen , damit du glücklich bist? Denn du bist so verschlossen innerlich . Und ich weiß nicht ob es einen Schlüssel gibt , damit du Dich mir wieder öffnest . Vielleicht war es auch dein kaltes Herz , was die Farben verblassen ließ . Ich weiß es nicht , aber kannst du es mir sagen? Denn was ist ein Leben , ein Leben ohne Farben? Und ein Leben , ein Leben wo du nicht mehr da bist? Nicht mehr hinter mir stehst und meinen Rücken mit deiner Liebe stärkst . Die Antwort ist ganz klar : Es ist kein Leben , es ist der Tod , der Tod , der und alles genommen hat . Hoffnung , Glaube , Liebe und Vertrauen . Doch Ich fürchte mich nicht mehr vor Ihm .

Dia de lost Muertos.

Ich seh Dich ,

deine blauen Augen ,

dein kleines Herz das zerbrach ,

deine Tränen die für einen Menschen stehen..

ein Ende das niemand vorher vorraus sah..

ein Ende das jeden traf..

und Dich zu Grunde gehen ließ..

Es tut weh Dich so zu sehn..

es tut weh jeden Tag daran zu denken..

daran zu denken das Er nicht mehr da ist..

Ihn nie wieder zu sehn..

Ihn nie wieder berühren zu können..

nie wieder Seine stimme hören zu können..

nur noch die erinnerungen sind da..

die erinnerungen die Uns noch mehr verletzen aber manchmal Uns auch ein lächeln aufs gesicht zaubern  ,

erinnerungen daran jeden Tag bei Ihm gewesen zu sein..

an die harten Zeiten..

an die schönen Zeiten,

an die unvergesslichen Zeiten die man mit Ihm hatte..

die sehnsucht ist unbeschreiblich nach Ihm..

sehnsucht die einen noch mehr in die Tiefe zieht , als alles andere auf der Welt..

sehnsucht die Uns sterben lässt..

die Uns im Herzen sterben lässt..

in unserer Seele..

Träume die Uns weinen lassen..

Träume wo man Ihn wieder sieht..

Träume wo man wieder ganz ist..

Träume die Uns vergessen lassen..

Träume die die Wahrheit sprechen..

Träume, die Uns zeigen das man nicht mehr kann und die Zeiten wieder zeigen , wie alles war,

Zeiten die Uns verändern..

bis man nicht einmal mehr man selbst ist..

bis man alles um sich rum vergessen hat..

alles und sich selbst..

alles außer Ihn..

bis man bei ihm ist..

und Ihn wieder sieht..

und nie wieder zurück kehren will..

zurück in eine verlorene und zerbrochene Welt.

So vieles..

so vieles ist kaputt gegangen dieses Jahr und ich habe echt keine Lust mehr verletzt zu werden , mein Herz ist schon son scheiterhaufen . Wieso bricht man mir trotzdem weiterhin das Herz?Nicht nur mir wird ständig das Herz gebrochen , selbst meinem Besten Kumpel  , nur nun stehn wir i.wie allein . Er glaubt mir natürlich nicht :l Aber naja , ich muss mehr für ihn da sein . Und wenn mir noch einmal das Herz gebrochen wird , egal wie . Hau ich hier erst malab . Kann man mir zwar villt manchmal nicht ansehn . Aber ich bin schon öfters für meine Freunde woanders hingefahrn um sie vor i.was zu schützen , auch wenn das meist ins Wasser viel. Aber man sollte mir nicht andenken , das ich das schwierig finde , jeder Ort ist schöner als hier , auch wenn mein Kumpel das anders sieht , aber ich will für ihn da sein , ich will bei ihm sein , denn wir beide und auch andere haben nun den wichtigsten menschen in unserem Leben verloren , Für mein Kumpel , die große Liebe und fürmich mein Vater .. Wir alle werden dich vermissen , und wenn du mich hörst ..oder siehst oder sonst was , sag mir nur bescheid oder besser gesagt gib ein zeichen wenn es soweid ist , sonst gehe ich alleine von hier . Denn wenn Tobi nun auch noch gehn würde ..könnte ich nicht mehr , es zwar schon schwer mich zusammenzureißen bei dir als du gegangen bist .. und ich hasse es diese beschissene Maske auf zu haben , aber ich kann sie nciht mehr abnehmen , am meisten nicht wenn menschen dabei sind ..ich kann das nicht mehr und das tut mir leid Tom ._. Und es tut mirleid das ich das eine versprechen an dich gebrochen habe .__.'' es tut mir wirklich leid , aber es ist so verdammt schwer und es tut so verdammt weh .. ich kann es noch immer nicht glauben das du nicht mehr da bist , ich will das nciht glauben ..und ich kann es nicht ..Aber ich werde mich an ein versprechen ganz sicher halten , du sagtest zu mir ich solle auf Tobi auch aufpassen wenn du nicht mehr da bist ..und ich verspreche dir , ich werde alles gut mögliche dafür tun .. Ich verspreche es dir .. Ich Liebe Dich Daddy und ich Vermisse Dich ._.''

Wahre Freunde.

Es ist schwer im Leben , seine richtigen Freunde zu treffen. Wenn man in der Sorge allein schon lebt , sie zu verlieren , sie nie wieder zu sehn , ist eine andere Sache , als verraten zu werden. Es gibt viele Arten von Freunden . Und es ist schwer manchmal von alten Freunden , aber auch von neuen guten Freunden loszulassen. Und ich weiß was ich zu tun habe , wenn ich weiß wer die richtigen Freunde sind . Wahre Freunde , verraten keinen , lassen die Wahrheit außen vor oder lässt einen im Regen stehn. Aber es wird schwer sein , alte Freunde nun in die Wüste zu schicken . Aber das erste wird vergehn und wer weiß , villt. kommen dann auch richtige wahre Freunde zum Vorschein , die alles für eine Freundschaft fallen lassen würden , damit es demjenigen besser geht.

Hm.

Was passiert jetzt?Ich habe nun fast alles verloren , manche sind aus dem nichts wieder aufgetaucht und dennoch habe ich so viel stress in meinem leben obwohl ich versuche alles aus dem weg zu gehen.Doch nichts klappt wie ich das will , kaum ein mensch , egal wie sehr ich mit demjenigen befreundet bin , traut mir , glaubt mir , versteht mich oder sonst derartiges. Ich habe noch nicht mal mein ganzes leben hinter mir und dennoch will ich es endlich hinter mir bringen , aber so das niemand verletzt wird meinetwegen. Ich könnte damit niemals leben wenn jemand wegen mir , sich in gefahr begibt und dennoch kann man manchmal nichts dagegen machen , manchmal muss man entscheidungen treffen wo andere einfach nur verletzt werden müssen , auch wenn man das nicht will. Es gibt nicht immer einen ausweg , das schicksal findet immer einen weg , um dort hinzugelangen wo er eigentlich hinwollte. Egal wie sehr man diesem schicksal auch entgeht , man findet immer wieder zurück zum anfang , dass ende kommt erst dann wenn er oben entschieden hat , wann du gehn darfst . Wir menschen sind wie die bauern auf der erde, er da oben ist der könig , erst fallen wir , nur er nicht , er kann tun und lassen was er will. Und wir sind seine kleinen , jämmerlichen Sklaven , aber er ist nicht immer an allen schuld , wir selbst verdanken unser leid . Das gefährlichste alter ist das zwischen der geburt und des  todes. Wir tun meist all das schreckliche hier auf der welt ,aber nicht alle. Nur die meisten . Und wenn jah , bekommen wir alle irgendwann usnere gerechte strafe , für unser handeln.

Gesegnet mit einem Fluch.

Ob dieser fluch nun gut ist oder nicht . Ich muss es schon i.wie akzeptierren. Nun , nach ungefähr 8 Montane , habe ich meine nächste beste freundin verloren .Die zweite in diesem Jahr . Davor hätte ich drei meiner besten freunde verloren . Nur das einer wieder zurück gekommen war , und ich das erst nicht wahr haben wollte. Es ist für jeden bestimmt ein schock , wenn man denkt das der mensch den man so sehr mochte , aufeinmal wieder auftauchte , obwohl man dachte , er wäre tod. Naja , meine Mutter hat sich jetzt entschlossen mich raus zu schmeissen . Das heißt , ausziehn mit 16?!o.o'' Naja , kA wo ich hin gehn soll , aber das ist mir ziemlich egal , hauptsache ganz weit we von meinen eltern . Es hat gutes als wie auch schlechtes. Aber in diesen wochen , war mehr passiert wie sonst , aber es erinnert mich an damals , am 2 januar , als das alles begann. Und nun , zwei meiner freundinnen verloren , bald auch meine zwei besten kumpels , mein zuhause , mein leben ._. Und das beste , ich finde immer wieder alte zettel , von ihm , wo ich alles drauf geschireben hatte . Die nervenzsm brüche tun mir echt nicht gut xD Sie sind die einzigen die mir bleiben , sind aber die beiden wichtigsten weg , bin ich das auch , wenn sie , dann auch ich . Ich weiß ich habe das schon oft gesagt , und viele glauben mir das nicht , aber die können glauben was sie wollen , ich kann un und lassen was ich will , wenn ich alles verliere, will ich einen vernichtenden ausschlag zurück lasen , zumindest denen , die mir das leben zur hölle gemacht haben , meiner angeblichen neeeettteeen familie :3 Naja , was solls . Ich trage grade einfach nur ne maske auf , damit jeder denkt mir geht es gut ;3 Warum auch nicht? Sie alle taten genau das gleiche , und somit , kann ich gehn wann ich will . Aber eines weiß ich , ich werde es bereuen ..